26.08.20

Konfi Rallye 2020 - mal anders

Organisationsänderung durch Corona-Krise

Seit 2007 ist es das Ziel der Konfi Rallye im Kirchenbezirk Bernhausen, die Türen der diakonischen Einrichtungen für Konfirmanden/-Innen zu öffnen und über die Vielfalt der diakonischen Arbeitsbereiche zu informieren. Viele Konfirmanden/-Innen waren daher an einem Spätsommertag mit Ihren Pfarrern und Konfi-Verantwortlichen, meist mit dem Rad unterwegs und informierten sich an einem Nachmittag über die Arbeit in mehreren Einrichtungen.

In diesem Jahr zwingt uns die Corona-Krise die Organisation zu ändern. Wir bieten allen Kirchengemeinden im Kirchenbezirk Bernhausen an, dass die diakonischen Einrichtungen am 21. Oktober von 15:30 bis ca. 17:00 Uhr zu den Konfi-Gruppen in ihre Gruppenräume kommen.

Das Feld der teilnehmenden Einrichtungen ist groß. So sind lokale Anbieter diakonischer Hilfen vertreten, wie die Diakonie- Sozialstation auf den Fildern, der Eine Welt Laden in Bernhausen, Heimstatt e.V. aus Esslingen und das Wohnheim für Menschen mit Behinderung aus Plattenhardt.
Vom Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen beteiligen sich die Diakonischen Bezirksstelle Filder mit der Sozial- und Lebensberatung, der Schuldner- und Insolvenzberatung sowie der Migrationsberatung, die Psychologische Beratungsstelle, der Diakonie- und Tafelladen sowie die Suchtberatungsstelle, unterstützt von Kolleginnen des Landratsamts Esslingen.

Wir danken allen, die zum Gelingen der Rallye beitragen und freuen uns auf einen erlebnisreichen „Diakonienachmittag“ mit ganz viel Spaß, netten Begegnungen und interessanten Informationen aus den diakonischen Einrichtungen.

Für die Organisation der Konfi-Rallye - Diakonische Bezirksstelle Filder - Tel. 0711 9979820