16.10.17

Gemüse für die Welt

Ehemalige der Landjugend starten Spendenaktion auf dem Krautfest

(r) Edgar Jauch

Eine Gruppe ehemaliger Landjugendteilnehmer startete ein Aktion im Rahmen des Krautfestes in Leinfelden-Echterdingen. Ein Traktoranhänger, beladen mit unterschiedlichem Gemüse, aber vor allem geschmückt mit Bildern und Plakaten mit Eindrücken aus Tansania zum Thema Hungersnot.

Ein großes Plakat wies auf die Aktion hin. Nach einer Rundfahrt durch Leinfelden konnte das Gemüse gegen eine Spende erstanden werden.

Der Vorsitzende der Bürgschaft in Oberaichen machte mit dem Megaphon auf die Aktion aufmerksam und sorgte so für verstäkrtees Interesse.